Kai's Kadett E Caravan (Club Spezial) 2l 8V
  Fahrzeugdaten:
  Baujahr: 01/1989
  Motor: Umbau auf 2.0 8V mit ca. 120 PS und offenem RAID-Luftfilter
  Felgen: Keskin KT 3 Solar 8x15 ET 30 (VA), ET 15 (HA) mit 195/45 VR15 BF-Goodrich Reifen
  Auspuffanlage: Powertech Edelstahl ab KAT
  Fahrwerk: Koni gelb (VA 50mm gekürzt) mit KAW Federn 70/35
     
     
  Aussen: • Bonrath Einarmwischer, Wischerarm poliert
• verchromtes Wischerblatt
• schwarze Rückleuchten von Irmscher
• schwarze Scheinwerfer
• schwarze Blinker vorn und seitlich
• Nebelscheinwerfer nacgerüstet (Orignal OPEL)
• Wischerabdeckung clean und in Carbonoptik
• Türschlösser verchromt
• Türfangbolzen verschromt
• Heckklappenfanghaken und Schloss verchromt
• Heckklappenverkleidung innen in Carbon
• cleane Heckklappe mit el. Öffnung und manuellem Notöffner
• schwarze Scheiben ab B-Säule
• elektrisch verstellbare und beheizbare Spiegel im M3-Design
• Karbon-Optik Adapterplatten
• Böser Blick
• Scheinwerferblenden vom BMW E36 im E46 Look
• Kotflügel und Seitenteile ca. 20-30mm pro Seite gezogen und gebördelt
• Seitenschweller von RS-Tuning im M3-Design, eigentlich für Astra Caravan
• Spoiler-Stoßstange vorn von SFJ, nagelneu und modifiziert
• Kühlergrill vom 1.7er TD Chevrolet Ipanema (Brasilien)
• Motorhaube mit GSi-Lufteinlässen (im Flammendesign)
• verchromte M3-Kiemen
• Raceflags auf beiden Seiten
• Folienbilder auf beiden Seiten selbst entworfen und verklebt
• Dachreling entfernt
• Dachleiste vom Modell ohne Dachreling angebracht und poliert
• Chromleiste rundum
• Irmscher Heckspoiler
• Türgriffe im Racelook
• Schriftzüge Kadett B
• Anhängerkupplung nachgerüstet (Original OPEL)
• klein wenig Motorchrom
• Unterboden lackiert (silber)
• Achsen lackiert (rot)
• Bremssättel und Trommeln lackiert (rot/silber)
• Federbeine lackiert (silber)
• Scheibengravur auf hinteren Seitenscheiben
• DTM Tankdeckel von Mattig, poliert mit vergoldeten Schrauben
• Felgen mit goldfarbenen Schrauben und Porsche Nabenabdeckungen nachgerüstet
• Original Glashub-Schiebedach nachgerüstet
• Hauben-Bra aus Leder von COBRA
     
  Innen: • rote Schroth H-Gurte mit mechanischer Rolle
• 28er Raid- Lenkrad, Speichen poliert, vergoldete Schrauben, Porsche-Hupenknopf
• Sitzheizung
• Racefloor Riffelblech-Fußmatten, auch hinten
• Alu-Schaltknauf mit goldfarbenen Schrauben
• Schaltsack und Handbremshebelsack in rot-schwarzem Leder
• Chrom-Schaltrahmen vom Astra F
• GSi-Armaturenbrett komplett neu nachgerüstet
• diverse Armaturenbrettteile rot bzw. in Wagenfarbe lackiert
• Blinkerhebel vom Vectra B
• Wischerhebel vom Omega B Stufenheck, ohne Heckwischerfunktion mit einstellbarem Intervall
• Cockpit komplett blaue Beleuchtung
• Digitaltacho nachgerüstet (gab es im Caravan nie Serie!)
• Digitaltacho auf blau umgerüstet
• Innenleuchte aus Vectra B, abgedunkelt (Serie) mit Halogen-Leselampen
• Bordcomputer nachgerüstet
• Öltemperaturanzeige Digital (zum Tacho passend) in Mittelkonsole
• Streben an Mittelkonsole aus Alu
• Alu-Pedale von Jamex
• Einstiegsleisten aus Edelstahl mit Porsche Logo
• Fensterkurbeln vom Kadett C (Bj. 1977) mit Chromrahmen
• verchromte Griffrahmen an den Türen, auch hinten
• Griffe in den Türen und Ablageschalen in Wagenfarbe lackiert
• Bluetooth-Freisprecheinrichtung Original
• Innenspiegel vom Kadett A Bj. 67
• ZV (Serie) mit Funkempfänger nachgerüstet
• Kopfstützen hinten
• Kofferraumnetz hinten (lackiert)
• neuer Kofferraumausbau in dunkelgrau
• Seitenteile innen mit Sitzstoff bezogen
• zum Teil neue Kabelbäume eingezogen
• Sonnenschutzblenden mit beleuchteten Spiegeln vom Vectra A
• Airbrush auf allen vier Gurtverstellern
• Aluminium Knöpfe für Heizungsregler aus England importiert
• Kniestützen (Mittelkonsolenstreben) aus Alu vom Audi TT
     
  unter der Haube: • Wiechers Alu-Domstrebe poliert
• Wiechers Fahrwerksstrebe poliert
• polierter Ventildeckel mit vergoldeten Schrauben
• Bonrath Powercab poliert
• Bonrath Domcaps poliert
• Borath Powerrohr poliert mit vergoldeten Schraubschellen
• Zündkabelleiste von Mattig, verchromt
• verchromter Fanghaken Motorhaube
• verchromte Feder Motorhaubenfang
• verchromte Kühlerhalter
• Ventilatorgehäuse poliert, vergoldete Schrauben
• Luftmengenmesser poliert
• Leerlaufsteller poliert
• Motor lackiert
• Getriebe lackiert
• Drosselklappengehäuse poliert, vergoldete Schrauben
• Halter Zündspule verchromt
• Zündspule mit verchromter Abdeckung und vergoldeten Schrauben
• Halter Servobehälter poliert, vergoldete Schrauben
• Halter Gaszug poliert, vergoldete Schrauben
• verchromter Batteriehalter mit vergoldeter Schraube
• verchromter Öldeckel
• Dämmatten entfernt
• Motorraum teillackiert
• Verteilerkappe in Wagenfarbe lackiert
• Wisch-Wasserbehälter in Wagenfarbe lackiert
• bisschen Goldfolie und ein paar Zirkonias
     
  Musik: • Sony X-Plod Radio (ActivePanel) mit 10fach-CD-Wechsler
• Musikanlage mit Raveland Komponenten
• 700W Woofer
• 1200W Endstufe
• zwei 3-Wege Sony-X-Plod Boxen in Eigenbaukonsole hinten
• 2-Wege Sony-X-Plod Boxen vorne
• große Sicherung (vergoldet) an Batterie
• Stromverteiler unter dem Amaturenbrett
• Kabel zweigleisig neu verlegt
     
  geplante Umbauten: • Astra Front
• Astra Armaturenbrett
• Astra GSi Kabelbaum
• GSi-Stoßstangen auch hinten (müssen noch lackiert werden)
• Zender Frontspoiler
• Faltdach einbauen
• Ledersitze
• verchromte Fensterkurbeln vom Kadett B
• verchromtes Krümmer Abdeckblech
• DVD-Radio mit 7"-Touchscreen
Keskin KT4 in 9 und 10x16
     
  andere Autos: Henry's Corsa A Cabrio
     
  Kontakt: kai@opc-nrw.de